Home
Praxis-Schwerpunkte
Aktuelles
Wasser ist wichtig
Urlaubsstreß
     Endlich rauchfrei !
Mein Buch
Kontakt
Impressum


Wasser ist der gesündeste Durstlöscher. Gerade jetzt im Sommer sollten Sie besonders viel trinken, ‑ auch um den Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen auszugleichen. Wasser ist das ideale Getränk, denn es hat überhaupt keine Kalorien.

Ca. 2 ½  Liter Flüssigkeit täglich braucht der Mensch. Auf ca. 1/2Liter Flüssigkeit bringt man es, wenn man sich normal ernährt und Obst, Gemüse und Suppen ißt. Aber das ist nicht genug.

Wenn Sie allerdings viel Sport treiben oder auch, wenn Sie fasten, braucht der Körper etwa ein Drittel Wasser mehr. Dabei sollten Sie Alkohol, Kaffee oder schwarzen Tee in Ihre Flüssigkeitsbilanz nicht mit einbeziehen.

Jedes Glas Wein, jedes Glas Tee oder jede Tasse Kaffee ergänzen Sie am besten mit einem Glas Mineralwasser. 

Mineralwasser sollte vorzugsweise aus Glasflaschen getrunken werden. Bei Tests fand man nämlich heraus, daß Mineralwasser ‑ aus Plastikflaschen getrunken ‑ geruchlich und geschmacklich durch den Werkstoff Plastik beeinträchtigt wird.

Mineralwasser ist ein reines Naturprodukt, das aus unterirdischen Quellen stammt. Die Quellen werden vor Verunreinigungen geschützt und das Wasser wird direkt am Quellort abgefüllt.

Mineralwasser enthält ‑ je nach Herkunft ‑ unterschiedlichste Anteile von Mineralien und Spurenelementen. Auch hat es seine individuelle natürliche Rezeptur und seinen Eigengeschmack. Die Reinheit wird nach der Mineralwasserverordnung ständig überwacht. Dabei ist ein Zusatz von Kohlensäure erlaubt. 

Sehr oft wird "stilles“ Wasser bevorzugt. Einen Vorteil aber haben die mit Kohlensäure versetzten Mineralwasser trotzdem: Sie verkeimen nicht so schnell und haben außerdem noch eine antibakterielle Wirkung.

Wasser ist außerdem ein ganz wichtiges Schönheitsmittel. Damit die Haut auch von innen gut durchfeuchtet wird, müssen Sie unbedingt und genau auf Ihre tägliche Flüssigkeitsmenge achten. Mehr als 90 % aller Menschen trinken zu wenig!